Dauer:
1 Tag
Vertrieb, Marketing und Kommunikation

Werteorientiertes Up- und Cross-Selling

Seminarinhalt

Durch gezieltes Up- und Cross-Selling können Sie Ihren Kundenbestand schützen und bleiben wettbewerbsfähig.

Wenn ein Kundenanliegen positiv gelöst wurde, steigt die Bereitschaft des Kunden, sich ein Verkaufsangebot anzuhören.

Durch die Reflexion mit dem häufig negativ besetzten Thema Verkauf und den aus dem Seminar resultierenden positiven Aspekten steigern Sie Ihre Zufriedenheit und Motivation, bei einer Tätigkeit, die „gemacht werden muss“.

Durch den richtigen Einsatz der Techniken kann die durchschnittliche Gesprächszeit reduziert werden.

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?
Sabrina Pieruschka
Seminarkoordination
Jetzt anfragen

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte die im täglichen Kundenkontakt stehen, z.B. Callcenter, Kundenservice.

Methoden

Gemeinsam erarbeiten wir bereits während des Seminars Nutzenargumentationen für Ihre bestehenden Produkte und verbindliche Abschlussformulierungen, die sofort nach dem Seminar eingesetzt werden können.

In diesem Seminar geht es nicht um die Vermittlung von gängigen und allgemeinen Verkaufstechniken, denn diese sind Ihnen sicher bekannt, sondern um die Entwicklung des Bewusstseins für fairen und wertorientierten Verkauf und die dazugehörigen individuellen Strategien.

Themen­schwer­punkte

Bedeutung und Nutzen von Up- und Cross-Selling
Positive Einstellung zum Verkauf
Eigene Hemmschwelle abbauen
Chemie zum Kunden herstellen und die emotionale Ebene bedienen
Servicekommunikation: aktives Zuhören, Stopp- und Zauberwörter, Fragetechniken
Kaufsignale erkennen und Bedarf ermitteln
Nutzenargumentationen und Kaufmotive erkennen
Passende Gesprächsstrategien und Überleitungsformulierungen entwickeln
Einstiegssätze
Abschlusstechniken
Einwandbehandlung

Agenda

Eigene Hemmschwelle abbauen
Chemie zum Kunden herstellen und die emotionale Ebene bedienen
Servicekommunikation: aktives Zuhören, Stopp- und Zauberwörter, Fragetechniken
Kaufsignale erkennen und Bedarf ermitteln
Nutzenargumentationen und Kaufmotive erkennen
Passende Gesprächsstrategien und Überleitungsformulierungen entwickeln
Einstiegssätze
Abschlusstechniken
Einwandbehandlung

Module

Eigene Hemmschwelle abbauen
Chemie zum Kunden herstellen und die emotionale Ebene bedienen
Servicekommunikation: aktives Zuhören, Stopp- und Zauberwörter, Fragetechniken
Kaufsignale erkennen und Bedarf ermitteln
Nutzenargumentationen und Kaufmotive erkennen
Passende Gesprächsstrategien und Überleitungsformulierungen entwickeln
Einstiegssätze
Abschlusstechniken
Einwandbehandlung

Unsere Referenten für dieses Thema

Unser Referent für dieses Thema

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?
Sabrina Pieruschka
Seminarkoordination
Jetzt anfragen

Ihre Mehrwerte mit Campus

  • Hochqualifizierte Trainer garan­tieren aus­gezeich­nete Seminar­erlebnisse durch lebendige, praxis­nahe und dialog­orientierte Seminar­gestaltung
  • Breites Themen­spektrum – unser großes und deutsch­land­weit auf­ge­stelltes Trainer- und Consul­tants­team liefert Kennt­nisse und Lösungen aus der Welt der Energie­wirt­schaft – die gesamte Energie­wirt­schaft aus einer Hand!
  • Mit unseren zukunfts­sicheren und innovativen Energie­lösungen ermöglichen wir Ihnen einen individuellen Markt­auftritt.

Dieses Seminar anfragen

Sie interessieren sich für das Seminar "

Werteorientiertes Up- und Cross-Selling

"? Dann füllen Sie bitte untenstehendes Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen
Vielen Dank! Ihre Kontaktanfrage wurde von uns empfangen!
Oh nein! Irgendwas ist schiefgelaufen. Probieren Sie es bitte noch einmal!