Dauer:
1 Tag
Energie­wirtschaft

1x1 der Energiewirtschaft Kompakt

Seminarinhalt

Der Seminarteilnehmer bekommt einen kompakten Überblick über die beiden Produkte Strom und Erdgas. Hierbei stehen die energiewirtschaftlichen, technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Grundkenntnisse im Vordergrund. Ein Schwerpunkt wird darauf gesetzt zu vermitteln, wie die verschiedenen Marktrollen in einem Stadtwerk zusammenarbeiten.

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?
Sabrina Pieruschka
Seminarkoordination
Jetzt anfragen

Zielgruppe

Wissensauffrischer aus allen Unternehmensbereichen, Quereinsteiger, Berufsanfänger

Methoden

  • Lebendige, praxisnahe und dialogorientierte Seminargestaltung
  • Aktives Einbinden der Teilnehmer in den Seminarablauf
  • Einräumung eines großen Zeitfensters für Fragen und Erfahrungsaustausch

Themen­schwer­punkte

Begriffe aus der Energiewirtschaft
Die Produkte Strom und Erdgas
Marktrollen in der Energiewirtschaft
Die Wertschöpfungskette bei Strom und Erdgas
Rechtliches Grundwissen
Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?
Sabrina Pieruschka
Seminarkoordination
Jetzt anfragen

Ihre Mehrwerte mit Campus

  • Hochqualifizierte Trainer garan­tieren aus­gezeich­nete Seminar­erlebnisse durch lebendige, praxis­nahe und dialog­orientierte Seminar­gestaltung
  • Breites Themen­spektrum – unser großes und deutsch­land­weit auf­ge­stelltes Trainer- und Consul­tants­team liefert Kennt­nisse und Lösungen aus der Welt der Energie­wirt­schaft – die gesamte Energie­wirt­schaft aus einer Hand!
  • Mit unseren zukunfts­sicheren und innovativen Energie­lösungen ermöglichen wir Ihnen einen individuellen Markt­auftritt.

Dieses Seminar anfragen

Sie interessieren sich für das Seminar "

1x1 der Energiewirtschaft Kompakt

"? Dann füllen Sie bitte untenstehendes Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen
Vielen Dank! Ihre Kontaktanfrage wurde von uns empfangen!
Oh nein! Irgendwas ist schiefgelaufen. Probieren Sie es bitte noch einmal!