Dauer:
2 Tage (16 UE)
Energieeffizienz

Update für Energieauditoren (EDL-G; EBM) und Energie­effizienz­experten (dena)

Seminarinhalt

Um auch zukünftig hoch­qualitative Energie­beratungen durchführen und Energie­konzepte erstellen zu können, werden von der BAFA und der dena bestimmte Fort­bildungen gefordert. Das zweitägige Seminar ist genau auf die diese Fort­bildungs­an­forderungen aus­gerichtet. Zudem bietet das Seminar auch den Energie­auditoren, die Energie­audits nach dem EDL-G durch­führen, aktuelle und wichtige Inhalte sowie praxis­gerechte Methodiken zur Entwicklung geeigneter Energie­spar­maßnahmen.

Zunächst werden alle aktuellen gesetzlichen Änderungen sowie neue Vorgaben aus den Merk­blättern vorgestellt und Vorschläge für deren Anwendung auf die Energie­audits/​Wieder­holungs­audits unterbreitet. Praxistipps unter Berück­sichtigung der Erfahrungen aus Energie­audits 2015 und 2019 sowie praktische Beispiele bis zur Anwendung der Lebens­zyklus­kosten­analyse runden den ersten Seminar­tag ab.

Am zweiten Seminar­tag werden mögliche Energie­spar­maß­nahmen für die wichtigsten Quer­schnitts­technologien (Elektro­motoren, Druck­luft­kompressoren, Kälte­erzeugung, RLT-Ventilator­systeme, LED-Beleuchtung, Heizung, KWK, Wärme­rück­gewinnung) vorgestellt. Jeweils notwendige Grund­lagen als auch die neuesten Technik­ansätze werden als eine Art Auf­frischung erläutert. Tipps für die Integration in Energie­spar­maß­nahmen runden den zweiten Seminartag ab.

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?
Sabrina Pieruschka
Seminarkoordination
Jetzt anfragen

Zielgruppe

  • Energieauditoren (im Rahmen des Förder­programms EBM und nach dem EDL-G)
  • Mitarbeiter aus dem Geschäfts­feld Energie­dienstleistung
  • Energieberater aus Ingenieur­büros und von Stadt­werken

Methoden

Die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Seminar­inhalte werden möglichst praxisnah dargestellt und mit Beispielen unter­füttert. Die Seminar­teil­nehmer sind auf­gefordert ihre in dieser Materie gesammelten Erfahrungen – falls vorhanden – mit in die Diskussion aktiv einzubringen.

Themen­schwer­punkte

Agenda

Umsetzung der DIN EN 16247 als Wiederholungs­audit:

  • Das neue Energie­dienst­leistungs­gesetz (EDL-G) und andere relevante recht­liche Änderungen
  • Die BAFA-Regelungen aus den aktuellen Merk­blättern
  • Ablauf Energieaudit nach DIN EN 16247-1 als Wieder­holungs­audit – Business as usual?
  • Lesson learned aus der ersten Welle und Ansätze/​Neuerungen für 2019
  • Workshop zu Beispielen energetischer Sanierungs­maß­nahmen aus der Praxis
  • Einbettung der Lebens­zyklus­kosten­analyse in Energie­audits

Querschnitts­technologien - Auf­gefrischte Grund­lagen, Energie­spar­ansätze, Trends:

  • Besonders energieeffiziente elektrische Antriebe
  • Druckluft­kompressoren
  • Energie­effiziente Kälte­erzeugung
  • Stromsparende Ventilator­systeme in RLT-Anlagen
  • LED-Beleuchtungs­systeme – Neueste Entwicklungen richtig ausgelegt
  • Heizung, Kraft-Wärme-Kopplung und Abwärme­nutzung – Energie­spar­potentiale systematisch erschließen

Module

Unsere Referenten für dieses Thema

Unser Referent für dieses Thema

No items found.
Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?
Sabrina Pieruschka
Seminarkoordination
Jetzt anfragen

Ihre Mehrwerte mit Campus

  • Hochqualifizierte Trainer garan­tieren aus­gezeich­nete Seminar­erlebnisse durch lebendige, praxis­nahe und dialog­orientierte Seminar­gestaltung
  • Breites Themen­spektrum – unser großes und deutsch­land­weit auf­ge­stelltes Trainer- und Consul­tants­team liefert Kennt­nisse und Lösungen aus der Welt der Energie­wirt­schaft – die gesamte Energie­wirt­schaft aus einer Hand!
  • Mit unseren zukunfts­sicheren und innovativen Energie­lösungen ermöglichen wir Ihnen einen individuellen Markt­auftritt.

Dieses Seminar anfragen

Sie interessieren sich für das Seminar "

Update für Energieauditoren (EDL-G; EBM) und Energie­effizienz­experten (dena)

"? Dann füllen Sie bitte untenstehendes Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen
Vielen Dank! Ihre Kontaktanfrage wurde von uns empfangen!
Oh nein! Irgendwas ist schiefgelaufen. Probieren Sie es bitte noch einmal!