Auditoren­schulung gem. IT-Sicher­heits­katalog der Bundes­netz­agentur ISO 27001

Cyberangriffe und Daten­verluste gehören zu den größten Risiken für Unter­nehmen und sind damit auch eine Gefahr für unsere kritischen Infra­strukturen. Zum Schutz müssen Netz­betreiber der Strom- und Gas­versorgung ein Informations­sicher­heits­management­system (ISMS) nach der welt­weit anerkannten ISO 27001 in Verbindung mit dem IT-Sicher­heits­katalog der BNetzA eingeführt werden. Dieses ISMS muss von Auditoren geprüft und dann zertifiziert werden, was von der Bundes­netz­agentur nachgehalten wird. Der erfolg­reiche Abschluss des Kurses „ISO/IEC 27001 Auditoren­schulung gemäß IT-Sicher­heits­katalog der Bundes­netz­agentur“ ist Voraus­setzung, um Strom- und Gas­versorger zu auditieren.

Infos anfragen
Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?
Sabrina Pieruschka
Seminarkoordination
Jetzt anfragen

Dieses Seminar anfragen

Sie interessieren sich für den Lehrgang "

Auditoren­schulung gem. IT-Sicher­heits­katalog der Bundes­netz­agentur ISO 27001

"? Dann füllen Sie bitte untenstehendes Formular aus, um mit uns in Kontakt zu treten. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen
Vielen Dank! Ihre Kontaktanfrage wurde von uns empfangen!
Oh nein! Irgendwas ist schiefgelaufen. Probieren Sie es bitte noch einmal!