G 685 – Neuerungen in der Gas­abrechnung – Jetzt Weiterbildungs­möglichkeiten nutzen

Für Einsteiger & Fortgeschrittene
Die neuen Regelungen der G 685 sind seit 21. September 2021 in Kraft getreten und müssen zeitnah umgesetzt werden. In zwei Seminaren können sich neue Mitarbeiter zu Sachkundigen schulen lassen oder erfahrene Sachkundige mit den neuen Regelungen vertraut machen.

Unser Seminar­angebot zur G 685

1
Sachkundeschulung für Neueinsteiger
08./09. März 2022
26./27. April 2022
27./28. September 2022
1.380,00 € pro Person
  • Alle Unternehmen der Gasbranche vom Netzbetreiber über den Messstellenbetreiber bis zum Lieferanten müssen sachkundige Personen zur Gasabrechnung benennen.
  • Neue Mitarbeiter werden in einem zweitägigen Online-Workshop mit allen Regelungen der G 685 vertraut gemacht.
  • Im Seminar werden die Aufgaben vorgestellt, daraus resultierende Herausforderungen aufgezeigt und praktische Umsetzungshilfen vermittelt.
  • Der Seminarleiter führt seit vielen Jahren Sachkundigen-Schulungen zur G 685 durch. Durch den intensiven Austausch mit Teilnehmern verschiedener Unternehmen in offenen Seminaren und Inhouse-Workshops kennt er die unterschiedlichen Sichtweisen der einzelnen Marktrollen und kann das Seminar mit interessanten Beispielen anreichern.
2
Kompaktschulung für Erfahrene
16. März 2022
09. Mai 2022
29. August 2022
690,00 € pro Person
  • In einem eintägigen Online-Workshop, der sich speziell an erfahrene Mitarbeiter richtet, wird zunächst kurz das Grundwissen aufgefrischt, um alle Teilnehmer auf das gleiche Niveau zu bringen. Im Anschluss werden die konkreten Änderungen der neuen G 685 (2020) vorgestellt und Lösungsansätze für die Umsetzung vermittelt.
  • Dabei profitieren die Teilnehmer von der Erfahrung des Referenten, der die Umstellung bereits zum 01.01.2022 in seinem Unternehmen verantwortlich durchgeführt hat.
  • Durch den selektiven Teilnehmerkreis kann das Wissen in kurzer Zeit vermittelt werden. Gleichzeitig ist ein intensiver Erfahrungsaustausch der Teilnehmer auf Augenhöhe gewährleistet.

Unsere Referenten für das Thema G 685

Alexander Klügl

Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. 

Autor der VDE-Fachbücher „Netzentgelte Strom – einfach kalkuliert“ und „Netzzugang Strom – einfach erklärt“ 

Erfahrungen
  • Seit 2007 Netzzugangsmanager bei einem großen Verteilnetzbetreiber
    mit den Schwerpunkten
  • Umsetzung der G 685
  • Biogas- und Wasserstoffeinspeisung
  • Interne Bestellung
  • Mitarbeit in BDEW-Gremien zu Standardlastprofilen, Wasserstoffeinspeisung, Marktprozessen, Kapazitätsmanagement
  • 2002 - 2007 Referent für Gaswirtschaft im Verband kommunaler Unternehmen
  • Campus-Seminarleiter u. A. für G 685-Schulungen, Erdgaswirtschaft, Geschäftsprozesse Gas (GeLi, GaBi, Karla, Konni, KoV)
  • Freier Dozent für Energiewirtschaft, Mathematik und Numerik an der Rheinischen Fachhochschule Köln
Günter Fischer

Dipl.-Ing.

Senior Partner, Gesellschafter

Schwerpunkte
  • Beratung von Energie­ver­sorgern & Stadt­werken in den folgenden Bereichen: Aufbau- und Ablauf­organisation, Design und Imple­men­tierung von Geschäfts­pro­zessen die mit den Markt­pro­zess­vor­gaben der Bundesnetzagentur konform gehen (u.a. GPKE, MPES, GeLi-Gas, WiM, GABi-Gas, MaBiS), Energie­logistik Strom und Gas (Bilanz­kreis­manage­ment, Handel, Beschaffung)
  • Begleitung von Veränderungs­pro­zessen in Unter­nehmen der Energie­wirt­schaft als Berater und Coach
  • Seminare, Schulungen und Vorträge zu energie­wirt­schaft­lichen Frage­stellungen
Erfahrungen
  • bis 2004 Leitende Position im Vertrieb regionaler Versorger
  • bis 2007 Leiter Energieportfoliomanagement bei einem führenden Contractingunternehmen
  • bis August 2014 AssociatePartner der ifedGmbH
  • Geschäftsführender Gesellschafter der GF-Energie sàrl
  • Senior Partner der Campus-EW GmbH

Sie interessieren sich für dieses Seminar?

Fragen Sie jetzt an: 
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen
Vielen Dank! Ihre Kontaktanfrage wurde von uns empfangen!
Oh nein! Irgendwas ist schiefgelaufen. Probieren Sie es bitte noch einmal!
Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?
Sabrina Pieruschka
Seminarkoordination

Was Teilnehmer über unsere Veranstaltungen sagen

„Für unseren Unternehmenserfolg halten wir es für besonders wichtig, dass möglichst alle Mitarbeiter unseres Unternehmens wissen, welche Produkte wir unseren Kunden anbieten und welche Aufgaben die Mitarbeiter in den einzelnen Unternehmensbereichen leisten. Das war besonders nach unserer Unternehmensfusion wichtig. Die Trainer der Campus haben uns durch ihre lebendig vorgetragenen und praxisnahen Seminare sehr dabei unterstützt.“
Carsten Zabel
Personalwesen RhönEnergie Fulda GmbH
Motivierend und praxisnah!
Die Seminarinhalte wunderbar auf den Punkt gebracht! Vielen Dank für das lebendige und begeisternde Seminar. Meinen Mitarbeitern und mir fällt es jetzt leichter, die Themen und Inhalte in der Praxis anzuwenden
Dipl.Ing.(FH) Reiner Zinser
Vertriebsleiter Stadtwerke Tübingen GmbH
Lebendig, begeisternd, praxisnah und anschaulich!
Besten Dank für das Seminar zu energiewirtschaftlichen Fragestellungen rund um das Thema Steuern, Abgaben und Umlagen. Die sehr praxisnahe Vermittlung der doch sehr trockenen Materie hilft mir und meinem Team sehr bei der Umsetzung ins Tagesgeschäft.
Dipl.-Wirt. Inf. (FH) Markus Seeger
Geschäftsbereichsleiter Marktprozesse
STADTWERK AM SEE GmbH & Co. KG