Online-Seminar
Netzentgelt­kalkulation Strom

29. September 2021
590,- €

Diese Fragen werden im Online-Seminar behandelt

  • Wie sind die Netzentgelte im deutschen Stromsektor strukturiert? 
  • Wovon hängt ihre Höhe ab?
  • Wie kann man sie kalkulieren?
  • Und was ist dabei zu beachten? 

Unsere Seminarinhalte

Die Netzentgelte Strom basieren auf einem komplexen Regelgeflecht mit vielen Fachbegriffen. Die Rechts­vorschriften sind historisch gewachsen, zum Teil lückenhaft und inkonsistent.

Sie verteilen sich zudem auf mehrere Gesetze, Verordnungen und behördliche Festlegungen. Die betrieblich etablierte Kalkulationspraxis folgt an manchen Stellen Branchen­leitfäden aus der Anfangszeit der Regulierung, die kaum noch verfügbar und in Teilen veraltet sind. Das alles macht die Netzentgelt­kalkulation für Einsteiger zu einer Herausforderung.

Die Kalkulation der Strom­netzentgelte wird anhand der im Fachbuch des Referenten ausführlich beschriebenen Systematik erläutert. Nach einer kurzen Einführung in die energie­wirtschaftlichen Grundlagen wird das Grundprinzip als roter Faden dargestellt, an dem die einzelnen Teil­aufgaben nacheinander abgearbeitet werden. Dabei wird zunächst die einfache, standardisierte Berechnung ohne Sonderfälle erläutert und mittels eines Excel-Tools für einen konkreten Fall berechnet. 

Fragen der Teilnehmer können mit dem Excel-Tool sehr einfach und nachvollziehbar simuliert werden. Auch Sonderentgelte aller Art werden thematisiert und können in das Tool integriert werden.

Excel-Tool zur Berechnung der Netzentgelte

Mit Buchung des Seminars erhalten Sie Zugriff zum Excel-Tool zur schnellen & einfachen Netzentgeltkalkulation
Termin
29. September 2021 
09:00 - 15:00
Preis
590,- € zzgl. USt
Im Preis enthalten sind das Excel-Tool 
und das Fachbuch des Referenten

Unser Referent für dieses Thema

Alexander Klügl

Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. 

Autor der VDE-Fachbücher „Netzentgelte Strom – einfach kalkuliert“ und „Netzzugang Strom – einfach erklärt“ 

Schwerpunkte
  • Grundlagenseminare: Energietechnik, Energie­wirt­schaft, Strom, Erdgas, Fern­wärme
  • Marktprozesse: GPKE, MaBiS, WiM, GeLi, GaBi, G 685
  • Erlösobergrenze und Netz­ent­gelte Strom
  • Erneuerbare Energien
  • Smart Meter
Erfahrungen
  • Netzzugangsmanager bei der Rheinischen NETZGesellschaft mbH, Umsetzung gesetzlicher Vorgaben des Netzzugangs, Kalkulation vermiedener Netzentgelte 
  • Mitglied in Fachausschüssen des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW), Unternehmensvertretung bei der Weiterentwicklung von Marktprozessen und Standardlastprofile
  • Mitglied der BDEW-Expertengruppe Wasserstoff
  • Referent für Gaswirtschaft im Verband kommunaler Unternehmen (VKU), 
    Stadtwerke-Vertretung bei der Neufassung des Energiewirtschaftsgesetzes und den Verbändevereinbarungen zum Gasnetzzugang (2002-2007)
  • 10 Jahre Erfahrung als Bau- und Projektleiter im internationalen Energieanlagenbau
  • Freier Dozent für Energiewirtschaft, Mathematik und Numerik an der Rheinischen Fachhochschule in Köln

Was Teilnehmer über unsere Veranstaltungen sagen

„Für unseren Unternehmenserfolg halten wir es für besonders wichtig, dass möglichst alle Mitarbeiter unseres Unternehmens wissen, welche Produkte wir unseren Kunden anbieten und welche Aufgaben die Mitarbeiter in den einzelnen Unternehmensbereichen leisten. Das war besonders nach unserer Unternehmensfusion wichtig. Die Trainer der Campus haben uns durch ihre lebendig vorgetragenen und praxisnahen Seminare sehr dabei unterstützt.“
Carsten Zabel
Personalwesen RhönEnergie Fulda GmbH
Motivierend und praxisnah!
Die Seminarinhalte wunderbar auf den Punkt gebracht! Vielen Dank für das lebendige und begeisternde Seminar. Meinen Mitarbeitern und mir fällt es jetzt leichter, die Themen und Inhalte in der Praxis anzuwenden
Dipl.Ing.(FH) Reiner Zinser
Vertriebsleiter Stadtwerke Tübingen GmbH
Lebendig, begeisternd, praxisnah und anschaulich!
Besten Dank für das Seminar zu energiewirtschaftlichen Fragestellungen rund um das Thema Steuern, Abgaben und Umlagen. Die sehr praxisnahe Vermittlung der doch sehr trockenen Materie hilft mir und meinem Team sehr bei der Umsetzung ins Tagesgeschäft.
Dipl.-Wirt. Inf. (FH) Markus Seeger
Geschäftsbereichsleiter Marktprozesse
STADTWERK AM SEE GmbH & Co. KG

Sie interessieren sich für dieses Online-Seminar?

Fragen Sie jetzt an: 
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen
Vielen Dank! Ihre Kontaktanfrage wurde von uns empfangen!
Oh nein! Irgendwas ist schiefgelaufen. Probieren Sie es bitte noch einmal!
Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung?
Sabrina Pieruschka
Seminarkoordination
Zur Online-Academy